VR-Talentiade 2019

14. September 2019

Bei herrlichem Wetter gingen am Samstag, dem 14. September 2019 drei Jugendliche des Golfclub Freiburg beim diesjährigen Finale der VR-Talentiade im Heitlinger GR Tiefenbach an den Start.

Für Klara Helbig, Laetitia Leisinger und Vincent Schneider galt es sich bei den acht Golf spezifischen Koordinationsübungen, wie Einbein Longest Drive, blind Putten oder nearest to the Pin chippen zu beweisen sowie anschließend auf der anspruchsvollen 6-Loch Golfanlage bestmöglich abzuschneiden.

Klara Helbig schnitt beim Speedgolf und dem Einbeinparcour sehr gut ab und erreichte am Ende in der AK 9 den fünften Platz.

Bei den Jungen AK 9 konnte Vincent Schneider das Putten für sich entscheiden und verpasste am Ende mit dem vierten Platz knapp das Podest.

Ihren ersten Platz vom Vorjahr in der AK 9 konnte Laetitia Leisinger in der AK 11 beeindruckend verteidigen.

Mit vier Punkten Vorsprung besiegte sie die 11 Konkurrentinnen und freute sich über den Siegerpokal, ein Sachgeschenk, die Trainingsgutscheine und besonders über den Wochenendausflug, zu dem die ersten drei Gewinner aller sieben Sportarten der VR-Talentiade als sog. VR-Talent-Team 2019/2020 im Frühjahr eingeladen werden.

 

Wir gratulieren allen dreien recht herzlich!