Ab 1. Juli stehen nur noch 9-Löcher zur Verfügung!



Willkommen im Freiburger Golfclub


Platzbelegung und Events

Samstag
20
Jul.

Erhöhter Spielbetrieb!
Ligaspielerinnen haben Vorrang!

 
Sonntag
21
Jul.

Tee 1 belegt
8:00 bis 14:00 Uhr

 
Mittwoch
24
Jul.

Kanonenstart 10:00 Uhr
Platz belegt
9:30 bis 15:30 Uhr

 
Donnerstag
25
Jul.

Tee 1 belegt
8:30 bis 13:00 Uhr

 
Sonntag
28
Jul.

Tee 1 belegt
8:30 bis ca. 14:00 Uhr

Auschreibung
►Anmeldung
 

 
Montag
29
Jul.

Tee 1 belegt
10:00 bis 10:40 Uhr
und
13:30 bis 14:50 Uhr
 

 
Dienstag
30
Jul.

Ausflug
Platz frei bespielbar

 
Mittwoch
31
Jul.

Tee 1 belegt
9:30 bis 11:20 Uhr
und
13:30 bis 14:20 Uhr

 

 
Donnerstag
01
Aug.

Tee 1 belegt
9:00 bis 14:50 Uhr

 
Freitag
02
Aug.

Tee 1 belegt
10:00 bis 14:30 Uhr

 
Samstag
03
Aug.

Erhöhter Spielbetrieb!
Ligaspieler haben Vorrang!

 
Dienstag
06
Aug.

Tee 1 belegt
15:00 bis 17:00 Uhr

Ausschreibung
►Anmeldung

 
Dienstag
06
Aug.

Tee 1 belegt
9:00 bis ca. 10:00 Uhr

 
Donnerstag
08
Aug.

Tee 1 belegt
8:30 bis 13:30 Uhr

 
Freitag
09
Aug.

Tee 1 belegt
12:00 bis 15:00 Uhr

Ausschreibung
►Anmeldung

 
Samstag
10
Aug.

Tee 1 von 8:00 bis 14:00 Uhr belegt!

 
Dienstag
13
Aug.

Tee 1 belegt
9:00 bis ca. 10:00 Uhr

 
Mittwoch
14
Aug.

Tee 1 belegt
8:30 bis 13:30 Uhr

 
Donnerstag
15
Aug.

Tee 1 belegt
8:30 bis 11:00 Uhr

 
Freitag
16
Aug.

Tee 1 belegt
12:00 bis 15:00 Uhr

Ausschreibung
►Anmeldung

 
Samstag
17
Aug.

Tee 1 belegt
8:30 bis 12:00 Uhr

Ausschreibung
►Anmeldung

 
Dienstag
20
Aug.

Tee 1 belegt
9:00 bis ca. 10:00 Uhr

 
Mittwoch
21
Aug.

Tee 1 belegt
8:30 bis 15:30 Uhr

 
Donnerstag
22
Aug.

Tee 1 belegt
12:00 bis 13:30 Uhr

 
Samstag
24
Aug.

Tee 1 belegt
12:30 bis 16:00 Uhr

Ausschreibung
►Anmeldung

 
Dienstag
27
Aug.

Tee 1 belegt
9:00 bis ca. 10:00 Uhr

 
Donnerstag
29
Aug.

Tee 1 belegt
8:30 bis 13:30 Uhr
 

 
Samstag
31
Aug.

Tee 1 belegt
8:30 bis 13:00 Uhr

Ausschreibung
 

 
Dienstag
03
Sep.

Tee 1 belegt
9:00 bis ca. 10:00 Uhr

 
Mittwoch
04
Sep.

Tee 1 belegt
8:30 bis 13:30 Uhr

 
Donnerstag
05
Sep.

Tee 1 belegt
8:30 bis 11:00 Uhr

 
Freitag
06
Sep.
Dienstag
10
Sep.

Tee 1 belegt
9:00 bis ca. 10:00 Uhr

 
Dienstag
10
Sep.
Mittwoch
11
Sep.

Tee 1 belegt
8:30 bis 13:30 Uhr

 
Donnerstag
12
Sep.

Tee 1 belegt
8:30 bis 13:30 Uhr

 
Donnerstag
19
Sep.

Tee 1 belegt
12:00 bis 13:30 Uhr

 
Freitag
20
Sep.
Samstag
21
Sep.
Dienstag
24
Sep.
Donnerstag
26
Sep.

Tee 1 belegt
8:30 bis 13:30 Uhr

 
Samstag
28
Sep.
Freitag
04
Okt.
Mittwoch
09
Okt.
Donnerstag
10
Okt.
Samstag
12
Okt.
Mittwoch
16
Okt.
Donnerstag
17
Okt.
Freitag
18
Okt.
Samstag
09
Nov.

Aktuelles

14. Juli 2019

Vom 12. - 14 Juli 2019 fand im Golfclub Hamburg-Walddörfer der Vorausscheid zur Deutschen Meisterschaft der Mädchen in den Altersklassen 16 und 18 statt. In beiden Altersklassen spielten jeweils die 52 besten Mädchen aus ganz Deutschland, welche sich über Ihre Landesverbände qualifiziert hatten. Es ging um die Qualifikation zum Finale der Deutschen Meisterschaft im September. Die besten 40 in jeder Altersklasse qualifizierten sich für dieses Finale.

In der Altersklasse 16 war Sydney Harz am Start. Nach drei langen und sehr anstrengenden Turniertagen erreichte Sydney am Ende einen tollen dritten Platz, mit nur einem Schlag Rückstand zum geteilten ersten Platz. Ein besonderes Highlight für Sydney war ihre dritte Runde. Mit 69 Schlägen auf dem schwierigen Par-73-Platz stellte sie einen Platzrekord für Damen auf. Zudem erreichte sie zum ersten Mal ein Hcp im Plus-Bereich. In der deutschen Rangliste verbesserte sie sich ebenfalls um über 20 Plätze. Mit diesem Hcp und der Ranglistenplatzierung hat Sydney die Möglichkeit auf internationalen Turnieren zu spielen, wie z. B. die English Open Ende Juli für die sich nun qualifiziert hat.

 

1. Juli 2019

Die diesjährige Clubmeisterschaft war wohl die heißeste Clubmeisterschaft seit Gründung des Golfclubs. Die Siegerehrung fand mit Verabschiedung des 18. Grüns und im Rahmen des Spatenstiches statt und wurde feierlich mit Freibier, gesponsert von Ganter, und Frei-Prosecco bis in die Abendstunden gewürdigt. Wir gratulieren allen Siegern recht herzlich!

Clubmeister Herren:
Dennis Kirschner (75/74/77)
Norman Reif (74/80/82)

Clubmeister Damen:
Marie Postiglione (81/77/74)
Annalena Moser (76/79/79)

Clubmeister AK 65 Herren:
Claus Schneggenburger (86/83)
Georg-Wilhelm von Oppen (86/85)

Clubmeister AK 65 Damen:
Christel Jehle (88/89)
Karla Lay (92/93)

Clubmeister AK 50 Herren:
Steffen Richter (77/86)
Dr. Jens Grüger (83/95)

Clubmeister AK 50 Damen:
Astrid Jancke (85/83)
Daniela Haas-Klohé (89/90)

Clubmeister AK 30 Herren:
Dennis Kirschner (74/77)
Björn Schlachta (78/80)

Clubmeister AK 30 Damen:
Christina Hasenaug (87/85)
Vera Strehle (100/109)


Preis des Vorstandes:

Netto A
(1. Marie Postiglione (71/68))
1. Daniel Rüscher (76/67)
(2. Björn Schlachta (71/73))
2. Martin Wiedemann (73/74)
3. Alexander Zähringer (77/71)

Netto B
(1. Astrid Jancke (73/71))
1. Patrick Engler (73/73)
(3. Christel Jehle (73/74))
2. Frank Herrmann (76/74)
(4. Christina Hasenaug (76/74))
3. Tobias Baur (79/72)

Netto C
1. Jörg Blömeling (67/71)
2. Felix Häringer (74/69)
3. Petra Muser (74/74)

 

 

1. Juli 2019

Am 29. Juni 2019 wurde das Halbfinale der VR Talentiade im Golfclub Ortenau ausgetragen.

Vom Freiburger Golfclub hatten sich Klara Helbig, Laetitia Leisinger und Vincent Schneider für dieses Turnier qualifiziert. In insgesamt 10 Disziplinen mussten die jungen Spielerinnen und Spieler ihr Können unter Beweis stellen. Dazu gehörten u. A. Speedgolf, Weitwurf und natürlich Spielen auf dem Golfplatz.

Trotz Hitze erspielten sich die Kinder des Freiburger Golfclubs in ihren Altersklassen die vordersten Plätze.

Laetitia Leisinger gewann in der AK 11 Mädchen (also der Altersklasse der Mädchen bis 11 Jahre) den ersten Platz. Klara Helbig wurde Zweite in der AK 9 Mädchen und Vincent Schneider Zweiter bei den Jungen in der AK 9 Jungen.

Ein tolles Ergebnis für die drei jungen Freiburger Golferinnen und Golfer. Somit haben sie alle drei Kinder für das BWGV Finale der VR Talentiade am 14.09.19 qualifiziert, das im Heitlinger Golf Resort Tiefenbach stattfinden wird.

 

24. Juni 2019

Bei den im Golfclub Ulm am 15. und 16. Juni 2019 ausgetragenen Einzelmeisterschaften des BWGV für die Mädchen der  Altersklasse16/18 bestätigte Sydney Harz ihre Leistungsfähigkeit. An beiden Tagen spielte sie eine 75er Runde und erreichte damit den geteilten 5. Platz. Mit diesen sehr guten Ergebnissen verbesserte sie ihr Handicap auf  0,4.

Auch Annalena Moser bewies an diesen beiden Tagen im Golfclub Ulm ihr Können. Mit einer 85 auf der ersten Runde und einer 76 auf der zweiten Runde belegte sie am Ende der Einzelmeisterschaften den geteilten 16. Platz.

Wir gratulieren beiden Spielerinnen zu ihren hervorragenden Ergebnissen.

 

8./9. Juni 2019

Laetitia Leisinger und Vincent Schneider nahmen erfolgreich an den Ranglistenturnieren der AK 10 Mädchen/Jungen des BWGV.

Am 08. /09. Juni 2019 wurde im GC Cleebronn die 3. und 4. Rangliste Mädchen/Jungen des BWGV ausgetragen. Laetitia Leisinger gewann an beiden Tagen und unterspielte ihr Handicap auf 22,3. Für eine 10 jährige ist dies eine hervorragende Vorgabe.  Damit ist sie die Erste der Ranglisten ihrer Altersklasse in Baden-Württemberg.

Vincent Schneider erreichte am ersten Tag den geteilten 13. und am zweiten den geteilten 5. Platz. Wir freuen uns über sein neues Hdc von 22,5.

 

16. Juni 2019

Der Freiburger Golfclub führte im Frühjahr diesen Jahres in 5 verschiedenen Grundschulen in Freiburg Talentsichtungen durch. Seit den Osterferien trainieren nun 33 Kinder in 3 verschiedenen Gruppen auf der Golfanlage. Aber Training ist das eine, an einem Turnier teilzunehmen ist das andere.

Am Sonntag, den 2. Juni 2019 spielten 3 Junggolferinnen und 6 Junggolfer 9 Bahnen im Kurzspielbereich. Das Turnier wurde nach Zählspiel gespielt. Besonderer Wert wurde auf Etikette (Ball markieren; Tasche richtig abstellen; Ruhe, wenn jemand schlägt usw.) und auf zügiges Spiel gelegt. Sehr erfreulich war, dass die zwei besten Damen des Freiburger Golfclubs (Sydney Harz und Annalena Moser) freiwillig als Zählerinnen zur Verfügung standen und so den Kindern die besten Tipps geben konnten.

Die Ergebnisse zeigen, wie konzentriert und zielstrebig die Mädchen und Jungen spielten.

Jamie Foster-Hidson gewann das Turnier mit nur 33 Schlägen. Herzlichen Glückwunsch zu dem hervorragenden Ergebnis!

Hier die besten 4 Ergebnisse:
  1) Jamie Foster-Hidson               33 Schläge
  2) Leopold Kraus                         39 Schläge
  3) Yanzhi Xu                                 42 Schläge
  4) Anna Foster-Hidson                42 Schläge

 

28. Mai 2019

Am Wochenende 18./19. Mai 2019 wurden im Golf Club Bad Mergentheim die Ranglistenturniere der AK 10, im Golf Club Glashofen-Neusaß die der AK 12 und im Golf Club Domäne Niederreutin die der AK 14 der Mädchen und Jungen ausgetragen.Somit spielten dort die besten Nachwuchsgolfer aus ganz Baden-Württemberg. In den Altersklassen 10 und 12 gab es am Samstag und Sonntag jeweils eine Tageswertung. Bei der AK 14 wurde die Rangliste über zwei Tage ausgespielt.

In der AK 10 belegte Laetitia Leisinger am Samstag den 1. Platz und erspielte am Sonntag außerdem den hervorragenden zweiten Platz. So ist Laetitia Leisinger die Ranglistenerste im BWGV.

Herzlichen Glückwunsch!

In der AK 10 spielte Vincent Schneider für den Freiburger Golf Club, in der AK 12 Alejandro Rabeiro Hübner. Anna Brunner, Carlotta Pick, Mario Rotzinger und Lukas Künze waren in der AK 14 für den FGC am Start. 100 Jugendliche, darunter zahlreiche einstellige Spielerinnen und Spieler,  waren in der Startliste der AK 14. Um am Ende in den Top 10 vertreten zu sein, benötigte man Runden unter Brutto 80.

Es waren tolle Turniertage mit einigen aufregenden und unerwarteten Ereignissen: Eine Gewitterunterbrechung, ein Schlägerbruch kurz vor dem Start, 4er statt 3er Flights und immer wieder Regelfragen. Diese wurden von den kompetenten Referees immer sofort geklärt.

Der Freiburger Golf Club wird weiterhin von den Jugendlichen auf den Ranglistenturnieren vertreten sein, denn dort haben sie die Möglichkeit, sich mit den besten gleichaltrigen Spielerinnen und Spielern Baden-Württembergs zu messen und so die eigenen Fähigkeiten besser einschätzen zu lernen.

 

10. Mai 2019

Vom 26. bis zum 28. April 2019 fand das Ostercamp des Freiburger Golfclub bei nassem und kaltem Wetter statt. 49 Kinder und Jugendliche hatten sich angemeldet und wurden in 6 verschiedenen Gruppen je nach Alter und Spielstärke eingeteilt.

In den drei Tagen wurden sie von 5 Pros von 10:00 bis 17:00 Uhr betreut. Jede Gruppe hatte ihren eigenen Trainingsplan, somit wurde optimal geübt. Für die besseren Spieler standen Turniere, kurzes Spiel und die längsten Drives im Vordergrund. Für die Anfänger war das Erreichen der Platzreife wichtig. Die Jüngsten (es gab eine Gruppe mit 7 Kindern, die sieben Jahre alt waren) wollten nur  Spaß am Golfen haben und wurden dabei mit tollen Spielen unterstützt. 

Am Samstag wurde der Jugendmannschaftspokal (kurz JMP) im Freiburger Golfclub ausgetragen. Neben den 49 Kindern des Ostercamps kamen noch ca. 70 Turnierspieler aus anderen Golfclubs und dem Freiburger Golfclub dazu.

Am Sonntag stand für die jüngste Gruppe die Sommerolympiade auf dem Programm. Olympische Disziplinen dienten als Vorbild für die Aufgabenstellungen eines Trainingsparcours. Das Wetter erinnerte eher an die Winterspiele, aber die Golfkinder waren begeistert vom Hürdenlauf, Hockey und vielen anderen Disziplinen.

In der wohlverdienten Mittagspause durften sich alle im Clubrestaurant stärken. Hierbei ein großes Lob an die Gastronomie um Patcharawadee, die es wieder geschafft haben, dass alle hungrigen Kinder und Jugendlichen schnell etwas nach ihrem Geschmack bekamen.

 

5. Mai 2019

Eine ebenso vorausschauende wie  aktive Jugendarbeit  ist dem Freiburger Golfclub wichtig.  In diesem Rahmen wurde eine Talentsichtung an Freiburger Grundschulen organisiert. Ziel war es, für das Jugendtraining und speziell für die drei Jungen- und zwei Mädchenmannschaften Nachwuchs zu finden.                

Die Golflehrer waren für je einen Vormittag an fünf Schulen:
- Reinhold Schneider Grundschule in Littenweiler
- Grundschule Kirchzarte
- Grundschule Feyel in Ebnet
- Grundschule Angell
- Grundschule Lorettoberg

Das Interesse vieler Kinder wurde durch die spielerisch motivierenden Übungsstationen, die das Team des Freiburger Golfclub in den jeweiligen Turnhallen aufgebaut hatte, geweckt. Für den größten Teil der Kinder war dies der erste Kontakt mit dem Golfsport. Mit den speziell für den Jugendsport entwickelten SNAG-Golfschlägern konnten die Kinder spielerisch Tennisbälle in der Halle schlagen. Die Lehrer der jeweiligen Schulen waren begeistert von dem Verlauf der Schnupperkurse.

So konnten etwa 400 Kindern erste Erfahrungen im Golfsport sammeln.

Das Interesse der Kinder wurde in den regen Rückmeldungen ihrer Eltern deutlich. Für 3 Gruppen (durchschnittlich je 11 Kinder) begannen nach den Osterferien die 10 Trainingstermine à 90 Minuten, die bis zu den Sommerferien unter  Leitung der Pros im Freiburger Golflcub stattfinden.

Da der Club den Kindern Golftaschen zum Ausleihen beim Training zur Verfügung stellen kann, starten die Kinder mit größengerechten Golfschlägern. Diese Golfschläger sind nicht zu schwer, wodurch es den Kindern leichter fällt, gute Schläge zu produzieren.

Außerdem werden die Kinder motiviert, selbständig zu trainieren.

Denn: „Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!“

 

3. Mai 2019

Zum ersten Mal bot der Freiburger Golfclub den Spielerinnen und Spielern seiner ersten Mannschaften eine gemeinsame Vorbereitung auf die vor ihnen liegenden DGL- und Ranglisten-Turniere an.

Die vom Freiburger Golfclub finanziell unterstützte Trainingswoche fand vom 15. bis zum  19. April 2019 im Golfclub Soufflenheim statt. Insgesamt 21 Spielerinnen und Spieler fuhren zusammen mit ihren Pros Marc Kirchmaier und Richard Köbke nach Soufflenheim. Täglich wurde bei bestem Wetter 18 Löcher gespielt und 3 ½ Stunden trainiert. Drei Turniere sowie ein Lochspiel standen außerdem auf dem Programm. Die Anlage des GC Soufflenheim bot hervorragende Trainingsbedingungen und es wurde unter optimalen Bedingungen trainiert.

Der Platz bot den Spielerinnen und Spielern vielfältige Herausforderungen. Viele Wasserhindernisse, strategisch interessante Bunker und Bäume zwangen jede Spielerin oder Spieler zu einer wohl überdachten Spielweise.

Die intensiv vorbereiteten Mannschaften schauen nun zusammen mit ihren Pros der Saison 2019 erwartungsvoll entgegen.

 

Kontakt und Öffnungszeiten

Täglich 8:00 - 18:00 Uhr

Tel: 07661 9847-0    
Fax: 07661 9847-47
E-Mail: info[Klammeraffe]fr-gc[Punkt]de



Freiburger Golfclub e.V.
Krüttweg 1
79199 Kirchzarten
 

Postiglione-Rossini1-5x65 120x156-ID1650-ae685dd639ccbeb70263833e5ac59ddb

Rossini Postiglione
Clubmanager

Email: rp[Klammeraffe]fr-gc[Punkt]de

Hottek- klein Nicole Hottek
Golfbetriebswirtin (DGV)

Email: nh[Klammeraffe]fr-gc[Punkt]de
Laura Kühne
Golfbetriebsassistentin (DGV)

Email: lk[Klammeraffe]fr-gc[Punkt]de
 

Di.-Fr. 11:00 - 17:00 Uhr
Sa./So. 11:00 - 16:00 Uhr
Montag Ruhetag.

Tel: 07661 7897

www.golfshopweggenmann.de
christine[Klammeraffe]golfshopweggenmann[Punkt]de


Golfshop Weggenmann
Inhaberin: Christine Weggenmann
 

Beim Betreten des Clubhauses fällt Ihnen sofort der einladende Golfshop ins Auge. Christine Weggenmann, selbst gute Golfspielerin, offeriert hier das Neueste und Schickste für den Golfer und die Golferin.

Und natürlich auch alle notwendigen Accessoires, die für das Spiel unerlässlich sind.

Kompetente Beratung beim Kauf von Schlägern, Taschen und Trolleys ist selbstverständlich. Regelmäßig werden Demo-Tage verschiedener Schlägerhersteller angeboten.

 

Di. bis So. 10:30 - 21:00 Uhr
Montag Ruhetag.


Tel.: 07661 3093

www.patcharawadee.com
patchakeidel[Klammeraffe]gmail[Punkt]com

Patcharawadee Thai Cuisine
Inhaberin: Patcharawadee Keidel

 

Hier finden Sie die Kontaktdaten von unseren Pro's, die gerne für eine Terminvereinbarung zur Verfügung stehen!



Golflehrer

Im Freiburger Golfclub stehen Ihnen vier hochqualifizierte Golf-Professionals zur Verfügung.
Bitte wenden Sie sich an unsere Golflehrer um Unterrichtsstunden oder Kurse zu buchen. Die Pros stehen sowohl den Mitgliedern des Freiburger Golfclubs als auch Spielern anderer Clubs zur Verfügung. Selbstverständlich werden auch Stunden und Kurse für Anfänger bis hin zur DGV zertifizierten Platzreife, für Leistungsgolfer und Mannschaften sowie Firmenevents organisiert.

- Unterricht mit SCOPE- oder V1-Videoanalyse
- Messung der Schlaglängen mit TrackMan
- Wintertraining in der Indoor-Halle, 200qm Puttinggrün, acht Abschlagplätze und spezielles Kinder- und Juniorentraining
- Spielanalyse auf dem Platz
- Golfreisen im Herbst und Frühling

Richard Köbke  
PGA Professional
DGV C/B/A Lizenz
TPI certified Junior Coach (Level 2)
TPI Golf Mechanics (Level 2)
richard.koebke@web.de
0176 76783137
Marc Kirchmaier - www.marc-kirchmaier.de  
PGA Professional
B-Trainer DOSB
marc_kirchmaier@gmx.de
0171 7438269
James Mackie  
PGA Professional james.mackie@web.de
0151 196 196 86
Stephanie Postiglione - www.golf-for-you.de  

PGA Professional - G2

postiglione@t-online.de
0170 275 663 4


Kurse

Unsere Partner-Golflehrer stehen Ihnen für verschiedene Kurse, Trainings- oder Schnupperstunden sehr gerne zur Verfügung! Alle Kurs- und Schnupperangebote finden Sie HIER.

Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin direkt mit einem Golflehrer! Für Gutscheine steht Ihnen das Sekretariat gerne zur Verfügung.