Aktuelles

Beitrag vom 24. September 2017

 

 

Der Baden Pokal wurde wie in den vergangenen Jahren in den Golfclubs Urloffen, Ortenau, Hochschwarzwald, Birkenhof, Gutach sowie bei uns über 9- und 18-Löcher über die ganze Saison hinweg ausgetragen.
Es gab die Teamwertungen für Gelb, Rot und Orange - das Finale der Serie fand am 24. September im Freiburger Golfclub statt.

Wir danken allen Kindern, Eltern und Organisatoren für die schönen Turnieren und wünschen noch eine schöne Restsaison 2017!

Alle Ergebnisse finden Sie unter golf.de. Die Gesamtergebnisse in den 3 Wertungen sehen wie folgt aus:

baden pokal finale

 

Beitrag vom 22. September 2017

 

 

Am Samstag, den 16. September, fand auf der Golfanlage Domäne Niederreutin mit der freundlichen Unterstützung der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg eG das diesjährige Baden-Württemberg Finale der VR-Talentiade im Golf statt. Organisator und Ausrichter war der Baden-Württembergische Golfverband (BWGV), der seinen Sitz in Holzgerlingen hat.

49 Finalteilnehmer hatten sich unter nahezu 350 Teilnehmern in 11 Qualifikations- und drei Halbfinalturnieren bis in das große Finale durchgekämpft, darunter mit Laetitia Leisinger erstmals auch ein Nachwuchstalent des Freiburger Golfclub.

In den Altersklassen AK11 und AK9 wurden getrennt nach Mädchen und Jungen zwölf Mitglieder für das VR-Talent-Team im Golf gesucht. Hierfür konnten sich die besten drei Bewerber einer jeden Altersklasse qualifizieren.

Laetitia verpasste das Siegertreppchen und die Qualifikation für das VR-Talent Team nur ganz knapp. Sie belegte bei den Mädchen AK 9 den hervorragenden vierten Platz und konnte  insbesondere als Erste bei der Teildisziplin „Einbeinparcours“ sowie als Zweite der „6-Loch Golfrunde“ punkten.

Durch ihr ausgezeichnetes Abschneiden hat sich Laetitia nun zur kommenden Saison für den Förderkader des Baden-Württembergischen Golfverbandes am Stützpunkt Tuniberg qualifiziert!

 

Beitrag vom 20.September 2017


Vom 15. - 17.09.2017 fanden die Deutschen Einzelmeisterschaften der Jugend statt. Die AK 14 spielte im Golfclub Brückhausen bei Münster. Bereits ab Mittwoch wurde trainiert.

Am Freitag dann war es endlich soweit: Die 54 qualifizierten Mädchen in Sydneys Altersklasse spielten ihre erste Runde. Der Platz selbst war sehr lange und mit vielen Schwierigkeiten versehen. So gab es z. B. an jedem Loch Wasser. Insgesamt sechs Kilometer Wasserausgrenzen auf 18 Loch. Alle Par-3-Löcher waren 150 - 170 Meter lang. Auch die restlichen Löcher waren sehr lange. Dazu kam noch Dauerregen und Sturm, so dass Sydney noch meistens 150-Meter lange Schläge ins Grün hatte und auch das nur, wenn vorher alles optimal gelaufen war. Kurzum: Ein langer schwerer Platz mit extrem schwierigen Wetterbedingungen.

Unter diesen Bedingungen hatten alle Spielerinnen Ihre Probleme, so dass das Tagesergebnis von Sydney am Freitag mit 82 Schlägen kein schlechter Auftakt war.

Am zweiten Spieltag stieg die Spannung noch einmal erheblich, da von den 54 Spielerinnen nur die 22 bestplatzierten Mädchen sich für die Finalrunde am Sonntag qualifizierten. Es war klar, dass der Cut irgendwo bei 20 Über liegen wird. Sydney spielte im letzten Flight, was die Spannung nochmals deutlich erhöhte. Dank Livescoring im Internet waren alle Spielerinnen, Betreuer und Eltern informiert. Sieben Loch vor Schluss lag Sydney bereits 7 über und es war klar, dass sie höchstens noch 3 Schläge verlieren durfte um den Cut zu schaffen. Inzwischen kamen immer mehr Zuschauer zu Sydneys Flight, da immer klarer wurde, dass die Ergebnisse dieses Flights für den Cut ausschlaggebend sein werden. Nun wurde um jeden Schlag gekämpft.

In dieser Phase spielte Sydney ihr bestes Golf und blieb cool. Mit erneut 82 Schlägen qualifizierte sie sich für die Finalrunde der besten 22 Spielerinnen am Sonntag. Diesen Cut zu schaffen war Sydney großes Zielt.

Das Wetter war besser aber die Scores nicht bei allen. Sydney dagegen konnte ihr Niveau halten und spielte auch am dritten Turniertag eine Runde mit 82 Schlägen. Die Belohnung war dann auf der Anzeigetafel zu sehen: Sydney hatte sich noch auf den 16. Platz nach vorne gespielt.

Wir gratulieren Sydney Harz ganz herzlich zu der guten Platzierung!

 

Beitrag vom 9. Juli 2017
 

Am Sonntag, den 9. Juli 2017 fand im GC Urloffen das Halbfinale der VR –Talentiade statt. Insgesamt starteten 42 Kinder aus 17 verschiedenen Golfclubs bei dem Halbfinale, um sich für das Finale zu qualifizieren. An diesem Tag mussten die Junggolfer neben 6 Loch spielen auch folgende Stationen durchlaufen:  Speed Golf, Weitwurf, Koordinationslauf, Ballzielwurf, Putten, Einbein Longest Drive, Nearest tot he Pin, Einbeinparcours und Balancieren auf einer Halbkugel.

Drei Golfer aus dem Freiburger Golfclub versuchten, möglichst gut alle Stationen zu meistern. Neben Laetitia Leisinger waren auch Nike Niemeyer und Vincent Schneider am Start. Aber die Konkurrenz war groß.

Somit war der erste Platz von Laetitia ein hervorragendes Ergebnis.

Sie darf nun zum Finale fahren, das am Samstag, den 16. September 2017 im GC Domäne Niederreutin stattfindet.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Beitrag vom 14. Juni 2017

Am Mittwoch, den 14. Juni 2017 fand zum ersten Mal in diesem Jahr die Mini Tour auf dem Golf Campus in Schlatt statt. In der Nähe von Bad Krozingen spielten 9 junge Golfer (Jahrgang 2011 bis 2005) den 6 Löcher Parcours doppelt. Die 12 Bahnen wurden als Zählspiel ausgetragen.

Somit gab es folgende Brutto-Ergebnisse:

Leon Hüglin             (2005)        59 Schläge
Nike Niemeyer         (2006)        63 Schläge
Amon Letzer            (2005)        65 Schläge
Ole Niemeyer           (2008)        65 Schläge
Constantin Scholz    (2008)        74 Schläge
Vincent Schneider    (2010)        77 Schläge
Jan Schromm            (2007)        92 Schläge
Paul Niemeyer          (2011)      100 Schläge
Klara Helbig             (2010)      100 Schläge

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß weiterhin beim Golfen!

 

Beitrag vom 20.Mai 2017

Am Samstag, 20.Mai 2017 fand die erste Stufe der Talentiade im Golfclub Tuniberg statt. Bei einer Talentiade wird nicht nur das Spiel auf dem Golfplatz bewertet, sondern auch Disziplinen wie z.B. Weitwurf und Koordinationslauf auf Zeit. 

Laetitia Leisinger hat bei den AK 9 Mädchen gewonnen. Nike Niemeyer hat den zweiten Platz in der AK 11 Mädchen und Vincent Schneider den dritten Platz in der AK 9 Jungen belegt. Somit haben drei Spieler aus dem Freiburger Golfclub den Einzug ins Halbfinale erreicht. Dieses Halbfinale findet am 9. Juli im Golfclub Urloffen statt. Platz 7 bei den AK 11 Mädchen ging an Carlotta Pick und Platz 8 bei den Jungen AK 11 an Jan Schromm. Den drei qualifizierten Junggolfern wünschen wir viel Erfolg bei dem Halbfinale.

 

Beitrag vom 16. Mai 2017

Sydney Harz belegte am vergangenen Wochenende auf dem Golfplatz in Pforzheim den 8. Platz bei ihrem erstes AK-Turnier in dieser Saison. Sie hat in der ersten Runde auf dem Par 73 Platz eine 86 und am zweiten Tag eine 83 gespielt. Es war für die Teilnehmer ein schönes Event bei tollem Wetter und super Platz-Bedingungen.

 

Beitrag vom 14. Mai 2017

Heute fand zum ersten Mal in diesem Jahr der Freiburger Golfführerschein statt. 18 Kinder bis 9 Jahren spielten 6 Loch auf dem Kurzplatz und absolvierten 6 Stationen. In diesen Stationen ging es um Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Wurfvermögen. Bei schönstem Wetter hatten die Kinder viel Spaß und bei der anschließenden Siegerehrung freuten sich alle Kinder über ihre Urkunde.

Colin Gruoner spielte mit 22 Schlägen das beste Ergebnis für 6-Loch auf dem Kurzplatz.

 

Beitrag vom 4. Mai 2017

Heute konnten ca. 40 Kinder der 3. und 4. Klasse der Schauinsland Grundschule in Kappel an einer Golfschnupperstunde teilnehmen.

Im Rahmen eines Förderprojekts können Golfinteressierte nun 10 Unterrichtsstunden wahrnehmen und in den Golfsport reinschnuppern.

 

Beitrag vom 24. April 2017

Das Jugend-Ostercamp fand vom 21. April bis 23. April 2017 statt. In diesem Rahmen spielte die Jugend um den Vierer-Clubmeister.

Clubmeister von orange: Nike Niemeyer, Julian Schneider
Clubmeister von gelb/rot: Annkatrin Bayer, Peter Schwehr

 
Ergebnisse

Die Mädchen und Jungen des Freiburger Golfclubs spielen in der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft als auch beim Jugendmannschaftspokal. Die Ergebnisse finden Sie hier.

 
... weiterlesen
Training

Hier finden Sie das Trainingsangebot des Freiburger Golfclubs. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche, die Golf als Freizeit- oder als leistungsorientierten Sport betreiben wollen.

 
... weiterlesen
Leitlinien

Golf als Spiel und Golf als Sport – das beschreibt das Spannungsfeld recht gut, in dem sich die Aktivitäten des Freiburger Golfclubs beim Training und bei der Ausbildung der Mädchen und Jungen bewegen.

 
... weiterlesen
Jugendarbeit
Jugendarbeit

Haben Sie Fragen zur Jugendarbeit im Freiburger Golfclub? Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Jugendwart 
Alexander Cristian (Mobil: 0172 7360063 / jugendwart@fr-gc.de)

Sportkoordinator
Richard Köbke (Mobil: 0176 76783137 / richard.koebke@web.de)

Clubmanager
Rossini Postiglione (rp@fr-gc.de)

Spielführer
Dr. Bert Vogel

 
Sponsoren
Sponsoren

Lexware unterstützt Mädchen- und Jungenmannschaft
Wir freuen uns sehr, dass Lexware die erfolgreiche Arbeit des Freiburger Golfclubs in den nächsten Jahren großzügig unterstützt und wir die Spielerinnen und Spieler mit speziellen Trainingsmaßnahmen, einem ganzjährigen Athletiktraining und passender Ausrüstung zu leistungsfähigen Sportlern ausbilden können.

Mit den Produkten von Lexware, einer Marke der Haufe Gruppe, bringen Anwender ihre geschäftlichen und privaten Finanzen in Ordnung. Von der Buchhaltung über Warenwirtschaft bis zu den Steuern. Die Lösungen sind übersichtlich und einfach und können nahezu ohne Vorkenntnisse eingesetzt werden. Lexware bietet eine Rundum-Absicherung mit innovativer Software, umfassende Online-Services, Branchen-Wissen und Business-Netzwerken. Über eine Million Nutzer arbeiten mit Deutschlands führenden Business-Komplett-Lösungen für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen bis 50 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.lexware.de

Lüke Schuhe unterstützt und berät die Jungen- und Mädchenmannschaft des Freiburger Golfclubs bei der Wahl der passenden Golfschuhe.

 
Golfcamps
Golfcamps

Zu Beginn der Osterferien und in der ersten Woche der Sommerferien finden im Freiburger Golfclub jeweils Tage intensiven Trainings für Jugendliche statt.

Die Termine

Ostercamp 2018
Fr., 6. bis So., 8. April 2018

Sommercamp 2018
Termin wird noch bekannt gegeben

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Gäste sind willkommen, wenn Plätze frei sind. Anfragen richten Sie gerne an den Jugendwart. Die Ausschreibung wird ca. vier Wochen vor Beginn verschickt.